17 Jahre durch Dick und Dünn

Aber das Ende musste ja kommen

Posted on 0 Comments 1 min Lesezeit 85 mal angesehen
So lange habe ich mit der Entscheidung gerungen. Wie oft habe ich mich gefragt: “Wie lang soll das noch weiter gehen?”
Und jetzt, nach 17 Jahren ist Schluss. Ich glaub es selber noch nicht. Eigentlich sollte es doch gar nicht so schnell gehen …

Schon letztes Jahr habe ich einmal Anlauf genommen – konnte mich dann aber doch nicht trennen. Zu liebgewonnen waren die Macken, zu eingefahren die Beziehung – und das im besten Wortsinne.

Wir haben schon einiges zusammen erlebt. Kurze und Lange Urlaubsreisen bestritten. Bis unters Dach beladen haben wir die Einrichtung der Studenten-WG aus Jena geholt. Kind 1 und Kind 2 nach der Geburt im Krankenhaus abgeholt… und noch vieles mehr.

Hier ein paar Impressionen meines geliebten Audi A3. Danke alter Freund :’-( machs gut!

XOXO
signature

Subscribe so you don’t miss a post

Sign up with your email address to receive news and updates!

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.

Mit jedem Tag vergrößert sich zwangsläufig der Kreis derjenigen,
die mich am Arsch lecken können.
Das ist kein Zynismus nach aussen, sondern Fokussierung nach innen.

W. W. Möhring
Previous
Der fantastische Mr. Murray
17 Jahre durch Dick und Dünn