Shooting The Reaper

Wenn man die “Kick-Ass-Rock’n’Roll-Kombo “The SiKS” live erlebt und persönlich kennenlernt wird klar, das in jedem der unterschiedlichen Charaktere zwei Herzen schlagen. Eins für die Familie, das andere für Musik. 2012 gegründet, spielen die Rocker gerne mal Coversongs, schreiben aber auch fleißig eigene Titel wie beispielsweise “The Reaper”. Und genau zu diesem Titel baten mich die Jungs nun, ihnen für ein Musikvideo unter die Arme zu greifen.

Nicht noch ein Podcast!

Mikro an. Aufnahme starten. Und los...

Jaja, werdet ihr sagen, jetzt will er auch noch auf die jetzt schon unübersichtliche und mit viel Mist übersättigte Podcast-Welle aufspringen! Nein, ich verspreche, das nicht zu tun. Nicht nur, das mir die freie Rede etwas abgeht, ich kann auch nicht lang genug interessantes von mir geben. Kenne keine Celebrities noch irgendwelche anderen öffentlichen Menschen.