American Horror Story

Ein ausgesprochener Fan von Serienformaten bin ich nicht. Das neumodische Binge-Watching wurde nicht für mich geschaffen. Dafür fehlt auch einfach die Zeit. Es schreckt mich ab, mich an 62 Folgen “Breaking Bad”, 67 Folgen “Game of Thrones” oder 131 Episoden von “Walking Dead” abzuarbeiten. Weniger umfangreiche Formate like “Sherlock” oder “True Detective” liegen mir da schon eher. Oder abgeschlossene Miniserien wie “Band of Brothers”. Warum AHS einer meiner absoluten Lieblinge ist, erfahrt ihr hier.

Teilen